Der Mensch

Lissy Götz wurde 1963 in Ulm geboren und wuchs in einem kleine Ort in der Nähe von Neu-Ulm auf. Einen Teil ihrer Jugend verbrachte sie in einem Internat. Die Erzieheung im Internat prägten sie nachhaltig, denn schon damals stellte sie fest, dass nicht alle Regeln Sinn machen.

Nachdem sie mehrere Jahre als Technische Zeichnerin gearbeitet hatte, wurde sie von ihrer damaligen Firma als Program-miererin ausgebildet. Diese Tätigkeit übte sie bis zu einem schweren Motorradunfall 1999 aus. Es folgten mehrere Operationen, die allerdings den Gesundheitszustand von Lissy Götz nur unzureichend wieder herstellen konnten. Monatelang konnte sie nur sitzend auf dem Sofa schlafen und das Gehen bereitete große Probleme.

Bild von Lissy

Da Aufgeben für Lissy Götz noch nie eine Option war, begann sie damit, sich mit dem Thema Gesundheit zu beschäftigen. Sie machte daraufhin mehrere Ausbildungen (Schüsslertherapie, Dornmethode, Omega-Gesundheits-Coach). Diese Methoden halfen ihr zwar dabei, sich selbst weitestgehend zu heilen, konnten sie aber nicht gänzlich zufriedenstellen, da auch mit alternativen Methoden, eine Symptombehandlung eine Symptombehandlung bleibt. Lissy Götz wollte nicht heilen oder therapieren, sie wollte vermeiden. Das Ziel ist die Prophylaxe!

Deshalb beschäftigte sie sich mit der Hirnforschung und fand erstaunliche Parallelen zum Computer. Der Schlüssel zu Gesundheit, Glück, Erfolg und Wohlstand liegt in unserem Gehirn, in Form unserer Synapsen. Der Geist beherrscht die Materie und nicht umgekehrt, sofern wir wissen wie der Geist/ Verstand funktioniert. Also begann Lissy Götz 2009 die ersten Flowcharts zum Umprogrammieren des Gehirns zu entwickeln und erstellte 2010 die erste Alpha-Scheibe. Lissy Götz arbeitet interdisziplinär und bringt unterschiedliche Informationen aus der Welt der Computer, der Gehirnforschung, der Quantenphysik, der Biologie und auch aus der spirituellen Ebene zusammen und erstellt einfache und übersichtliche Flowcharts, um schnell und effektiv arbeiten zu können. Ihr persönlicher Satz lautet: „Mein Ideenreichtum und meine Gabe Zusammenhänge zu erkennen sind grenzenlos!“

Lissy Götz wohnt mit Ihren beiden Kindern und ihrem Mann in einem schönen alten Bauernhaus im Schwarzwald. Ihre Freizeit verbringt Lissy am liebsten mit ihrer Familie und ihren beiden Hunden. Vor allem die Spaziergäng frühmorgens im Wald, wenn die Energie der Natur noch unberührt ist, liebt sie am meisten.

Wann immer es ihr möglich ist, recherchiert, liest und informiert sie sich über die neuesten Forschungsergebnisse.