Die Autorin

„Und am Ende steht Freiheit“
Um die Zusammenhänge, wie unser Köper und unser Gehirn funktionieren, auch Menschen nahe zu bringen, die sich nicht die Nächte mit Büchern um die Ohren schlagen möchten, hat Lissy Götz 2010 alle gesammelten und ausgewerteten Informationen in ihrem Buch „Und am Ende steht Freiheit“ zusammen gefasst. Im ersten Teil des Buches erzählt sie die Geschichte der Alpha-Synapsen-Programmierung, im zweiten die Philosophie und im dritten Teil wird die Anwendung beschrieben. „Wir sind, was wir sind.“ Geht es nach Lissy Götz, sollte der alte Lehrsatz eher heißen: „Wir sind, was wir sein wollen!“

Vielleicht ist die Vorstellung gewohnheitsbedürftig: Der menschliche Geist – und vor allem dessen Basis: das Gehirn – funktioniert genauso, wie ein Computer. Es gibt Dateien, es gibt Dateipfade, es gibt Programme. Und es gibt einen „User“ – uns selbst. Und genauso einfach, wie man einem Computer beibringen kann, was er tun soll und welche „Programme“ er abarbeiten soll, so kann jeder seine eigene Software im Kopf „umprogrammieren“. Lissy Götz hat dafür eine ausgefeilte „Matrix“ der Datei-Pfade im Gehirn – der Synapsen – entschlüsselt. Und sie hat eine Systematik entwickelt, wie man selbst und autonom diese Datei-Pfade im Gehirn so manipulieren kann, dass sie künftig zum eigenen Wohlbefinden besser funktionieren. Denn manchmal schleichen sich Fehler ins „System Gehirn“ ein, die Handlungsblockaden auslösen oder gar ganze Krankheitskarrieren. Doch was im „Selbst-Coaching“ einen fundamentalen und nachhaltigen Gesundungs-Prozess auslösen kann, funktioniert selbstredend auch für alle anderen Wesensbereiche wie persönliches Glück oder Erfolg.
uaesf_Buch_200_250px

„Was brauche ich, um mich selbst zu programmieren?“ Alpha-Synapsen-Programmierung ist der Masterkey mit dem Sie zu jeder Zeit für jedes Projekt ein Programm schreiben, löschen oder umprogrammieren können. Alles – Materie, Geist oder Antimaterie – kann inzwischen bis ins kleinste Quantenteilchen entschlüsselt werden. Daher wissen wir, dass Materie nur zu 1 % aus Teilchen besteht, der Rest ist Energie. Unsere linke Gehirnhälfte ist ein Teilchenprozessor und unsere Rechte ein Wellenprozessor. Das heißt, Sie können mit der Kraft Ihrer Gedanken Energie in Materie umwandeln und Materie in Energie. ASP ist der Code, den Ihr Gehirn versteht, um aus einer Welle ein Teilchen zu machen oder umgekehrt. Oder einfach ausgedrückt: Mit Ihren Gedanken erschaffen Sie Ihre Zukunft! Wie das funktioniert und wie Sie es im täglichen Leben einsetzen können, erfahren Sie in diesem Buch!

 

 

 

„Kohlrabenschwarze Seele sucht freundlichen Besucher, Rezepte zum Glücklich- und Unglücklichsein“ von Lissy Götz und Christine Baur
Mit 20 Jahren bereits, hat Lissy Götz alles was sie bewegte und emotional berührte in Gedichtform zum Ausdruck gebracht. 20 Jahre später entstand die Idee, zusammen mit ihrer Freundin und Künstlerin, Christine Baur, ein Buch zu veröffentlichen. Daraus entstand ein kleines Kunstwerk, ein Buch mit wunderschönen Bildern, Gedichten und Kurzgeschichten aus ihrem privaten Leben, oder besser formuliert; aus ihrer Sturm-und-Drang-Zeit.

kssfb_Buch_250_200pxSchon immer haben Poeten und Künstler ihre Werke dem Leben und der Liebe gewidmet. So ist dieses Kunstwerk eine perfekte Symbiose aus Kunst und Poesie! In jedem von uns steckt diese Sehnsucht nach Liebe und Lebendigkeit, und der Wunsch dieses zum Ausdruck zu bringen. In den Bildern, Gedichten und Kurzgeschichten spüren Sie das pure Leben, Himmel und Hölle, ohne Wehmut und Bitterkeit, dafür verpackt in eine ordentliche Portion Humor. „Humor hat, wer trotzdem lacht“, ist die Devise dieser beiden Frauen, und was gibt es Schöneres, als Jahre später über die eigenen Fehler und selbstkreierten Fettnäpfchen zu lachen. Dieses Buch ist ein Rezeptbuch für den Alltag und geeignet für alle, die das Leben und sich selbst nicht so ernst nehmen.